Eureka!

Eureka!

Seit 1895 produziert Eureka! Zelte von außergewöhnlicher Qualität. Bekannt geworden aufgrund langjähriger Produktinnovation in der Outdoor- Industrie war Eureka! im Jahr 1959 die erste Firma, die ein praktisches, externes Rahmenzelt einführte und die, die ein Regenschirmzelt kombinierte mit den Räumlichkeiten eines Kabinenzeltes und der Bequemlichkeit eines Regenschirmrahmens. Vor kurzem entwickelte Eureka! die High/Low Lüftungstür und die tief liegende Lüftungsfliege.

Überragende Handarbeit, Detaillösung und Produktinnovation sind nur einige der vielen Gründe warum sich Eureka! seit über 100 Jahren an einer erstklassigen Reputation erfreuen darf. Aus diesem Grund war es auch Sir Edmund Hillary, der Erstbesteiger des Mt. Everest in 1960, der auf Eureka! Zelte für seine Himalaja Expedition nach Nepal vertraute.

Unsere aktuellen Eureka!-Produkte, wie Campingzelte, Trekkingzelte, Familienzelte, sowie Unterlagen und Zubehör im Überblick:

mehr Infos

Artikel 1 bis 25 von 32 gesamt

In absteigender Reihenfolge

Seite
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 25 von 32 gesamt

In absteigender Reihenfolge

Seite
  1. 1
  2. 2

Diese hochwertige und führende Outdoor Marke ist eine der Marken in Nigor Net’s Portfolio. Eureka! steht bereits seit 1895 für Qualitätszelte. Über die Jahre hat sich die Marke als innovativer Führer innerhalb der Outdoor-Industrie entwickelt. Anspruchsvolle Fachkompetenz, ein Auge fürs Detail sowie Produktinnovationen sind nur einige Gründe dafür, dass Eureka! sich innerhalb der letzten 100 Jahre einen erstklassigen Ruf aufgebaut hat.

Nigor Net B.V. ist ein europäisches Unternehmen, dass sowohl kreativ, als auch marktgerichtet die Produktentwicklung, das Marketing und den Verkauf für einige sehr bekannte Marken innerhalb der Freizeitbranche übernimmt. Büro und Ausstellungsraum des Unternehmens liegen in Utrecht. Unser Engagement besteht in der Entwicklung und im Vertrieb von erstklassigen Outdoor-Produkten, die dafür entwickelt wurden um den klimatischen und topographischen Bedingungen in Europa, den subtropischen Verhältnissen im Süden bis zur Arktis im Norden, Stand zu halten.