Zempire

Zempire

Zempire gibt es in Europa nun seit 2011, doch existiert das neuseeländische Unternehmen schon ein paar Jahre länger. Der Gründer Richard Knauf nutzte sein Wissen und seine Kontakte in der Camping Industrie, die er durch seine jahrelange Arbeit bei "New Zealand’s Great Outdoors tent factory" gewannn, um nach dessen Auflassung eine eigene Firma zu gründen.

Luftschläuche in Zelten wurden bereits in den 1930er Jahren entwickelt, doch waren sie nicht besonders vertrauenswürdig und verlässlich. Das Ziel von Zempire war es nach einigen Nachforschungen luftgetragene Zelte zu kreieren, die den gesamten wechselhaften Wetterbedingungen in Neuseeland standhalten können. Diese Innovation gewann durch die gelebte „hands-on“ Mentalität der Neuseeländer, die sich durch qualitative Produktion und Produktentwicklung definiert, viele internationale Preise und wurde so das Aushängeschild von Zempire.

17 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge

17 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge